IHR FACHBETRIEB FÜR
TERRASSENDÄCHER - MARKISEN - ROLLLADEN - LAMELLENDÄCHER
 

 

Neubaurollladen

Von einem Neubaurollladen spricht man, wenn der Rollladen in den bereits beim Bau vorgesehnen Rollraum im Mauerwerk aufrollt.

Alle Behänge auch für Vorbaurollläden (Minis) erhältlich!
Wir empfehlen:


Aluminiumrollläden

  • Hohe Stabilität   
  • Je nach Ausführung hohe Schalldämmung         
  • Langlebig und wartungsfrei    
  • in verschiedenen Ausführungen erhältlich
  • Kein Verschieben der Stäbe duch seitliche Arretierungen




Rollgeformtes Aluminium

Bei rollgeformten Aluminiumrollläden wird der Stab durch mehrere Biegungen aus einem Flach-Aluminium geformt. Während dieser Umformungen können verschiedene Füllmittel ein gespritzt werden. Dadurch kann der Stab zusätzlich stabilisiert oder schalldämmender gemacht werden.

  • Giesharzfüllungen stabilisieren den Stab und Erhöhen so die Einbruchshemmende Wirkung des Rollladenpanzers
  • PU-Schaumfüllungen sind Standard bei Aluminium-Stäben. Durch diesen wirkt der Panzer schalldämmend
  • Mit dem richtigen Zubehör bis RC2 zertifiziert

Stranggepresstes Aluminium

Stranggepresstes Aluminium ist besonder Stabil und eignetsich daher speziell zur Einbruchshemmung.


Entscheidend für die Stabilität bei Aluminium-Rollläden ist die Wandungsstärke der Stäbe.

WICHTIG:

Bereits die Erhöhung der Wandungsstärke eines rollgeformten Panzers erhöht die Sicherheit und die Wahrscheinlichkeit, dass ein Einbrecher von diesem Haus ablässt.






Holzrollläden

Das natürliche Multitalent ist mehr als nur eine Alternative:

  • Hoher ästhetischer Wert durch Lackierungen der in Natur-Optik
  • Sehr gute Wärmedämmung
  • Hoher Schallschutz
  • Stabilität und Einbruchshemmung
  • Vielfalt bei den Stabformen


 

Edelstahlrollläden

 

Die exklusive Alternative für besondere Ansprüche:

  • höchste Stabilität
  • Besonders Einbruchshemmend (bei richtigem Zubehör: RC3 zertifiziert)
  • als Spezialform: Feuerhemmend T30


Alternativ gibt es den Kunststoffpanzer. Dieser ist jedoch:

  • Nur bedingt als Sonnenschutz geeignet! Die Lichtschlitze müssen bei Temperatur­ein­strahlungen geöffnet bleiben, da sonst eine irreversible Verformung auftreten kann.
  • Nicht einbruchshemmend oder abschreckend
  • Aufgrund von Windlastverordnungen in seiner Größe begrenzt



Vorbaurollladen

Der Vorbaurollladen kommt dort zum Einsatz, wo der Architekt keinen oder zur optischen Auf­wertung einen speziellen Roll­laden geplant hat. 


Der Kasten in den der Rollladenpanzer aufge­wickelt wird liegt dabei auf der sicht­baren Außen­seite. Dieser besteht wie auch die Führungs­schienen aus strang­gepresstem Aluminium und ist farb­lich frei gestaltbar. Auch in der Form des Kastens gibt es verschiedene Möglich­keiten.

Mittler­­weile gibt es die meisten Rollladen­panzer auch passend für Vorbaurollläden. Diese finden Sie hier!


 

Sicherheitsrollladen

Sicherheitsrollläden bieten weit mehr Einbruchshemmung als herkömmliche Rollläden. Dabei ist nicht nur ein stabilerer Behang ausschlaggebend, sondern das ganze System.

Je nach Sicherheitsanspruch kann man hier bishin zu RC3 zertifizierten Produkten wählen.


Warum Rollläden, wenn ich günstiger das Fenster sichern kann?
Bereits der Einbruchsversuch an einem Fenster oder einer Türe kann Beschädigungen ver­ursachen, die teils irreperabel sind. Bis zum Zeitpunkt einer Reparatur oder einem Austausch des Elementes können mehrere Tage bzw. Wochen vergehen in denen diese Stelle offen ist. Anders ist das beim Rollladen als zusätzlichen Abschluss. Sollte dieser beschädigt werden, bietet das Fenster immer noch einen Abschluss der Bauöffnung.
Zudem dient der kompakte Eindruck eines Rollladen als Abschreckung.


Grundsätzlich gilt:

  • Schließen Sie Ihren Rollladen zu Dämmerungszeiten: Vereinfacht wird das, durch eine Zeitschaltuhr mit Security-Funktion.
    Diese steuert den Rollladen zu Dämmerungszeiten automatisch und variiert den Ab-Befehl, um einen dauerhaft belebten Eindruck zu erwecken.
  • Achten Sie gerade im Erdgeschoss auf stabile Materialien: Gießharzgefülltes Aluminium, Stranggepresstes Aluminium, Edelstahl, Holz
    Dies gilt ebenfalls für die Führungsschienen!
  • Sichern Sie Ihren Rollladen gegen Hochschieben







Bei uns erhalten Sie Rollladensysteme mit folgenden Sicherheitskategorien:


TR 111
Der TR 111 geprüfte Rollladen  ist eine vom Bundesverband Rollladen und Sonnenschutz e.V. erstellte Sicherheitsvariante, welche sich unter der Klassifizierung RC 2 befindet, jedoch ein wesentlich höhere Einbruchshemmung aufweist als herkömmliche Rollladen. Preislich liegen diese Rollladen allerdings fast bei der Hälfte eines RC 2 Rollladen.

RC2 / RC3
Die "Resistance Class 2" (RC2) bzw. RC3 sind genormte Widerstandsklassen der Ein­bruchs­hemmung. Die in DIN 1627 - 1630 geregelten Anforderungen beschreiben detailiert die Wider­standszeiten und die zulässigen Hilfsmittel denen in diesem Fall ein Rollladen über einen festgelegten Zeitraum standhalten muss. Diese können seitens Ihrer Versicherung gefordert werden. Zudem werden diese Rollladen­systeme von der Polizei empfohlen. Außer­dem bieten sie gerade an schlecht einsichtigen Stellen oder vor Gebäudeöffnungen hinter welchen sich hochwertige Güter befinden besonders hohen Schutz.