IHR FACHBETRIEB FÜR
TERRASSENDÄCHER - MARKISEN - ROLLLADEN - LAMELLENDÄCHER
 



 

Um keinen Schwenkbereich zu vergeuden, werden auch Schiebetüren oder Parallelschieb-Kipp-Türen in Wintergärten verwendet, hier können bis zu 50 % der Fensterfläche aufgeschoben werden. In den Oberlichten sollten Kippfenster verbaut werden um eine entsprechende Lüftung zu erreichen. Für die Dächer gibt es Klappfenster oder Schiebefenster. Von ersteren ist aber abzuraten, da die Klappfenster der Beschattung meist im Wege stehen. Selbst­verständlich können auch alle anderen gängigen Formen von Fenster und Drehtüren als Unterbauten verbaut werden.


Beschreiben Sie uns Ihr Projekt und wir erstellen Ihnen ein individuelles Angebot. Hier geht es zu unserer Angebotsanfrage.




  • Türen_Tore_Fenster_05
  • Türen_Tore_Fenster_04
  • Türen_Tore_Fenster_03
  • Türen_Tore_Fenster_02
  • Türen_Tore_Fenster_01